Pfarrbrief Weihnachten 2018

___________________________________________________
Ausgabe Nr. 11/2018 Dezember 2018 – Jänner 2019
__________________________________________________________________________________
Was bedeutet Weihnachten für dich?
Bei einem Gespräch, im gemütlichen Wohnzimmer und
frühmorgendlichen Blick auf die herbstliche Bergwelt, wurde mir die
Frage gestellt: „Was ist Weihnachten?“
Wir kennen wohl alle die bekannten Klischees, getragen vom
Wunsch nach Stille und Besinnung. Doch gerade für Stille und
Besinnung bleibt oft keine Zeit, weil sie vom Zwang verschiedenster
Traditionen, großer Geschäftigkeit und den Wunsch alles möglichst
stimmig zu gestalten verdrängt werden.
Viele von uns erleben Weihnachten anders als sie es sich eigentlich
wünschen. Dennoch bleibt Weihnachten eine einzigartige
Gelegenheit. Weihnachten ist die Gelegenheit, das Wesentliche für
sich wieder neu zu entdecken.
Nach meinen äußerlichen Bildern und Empfinden von Weihnachten,
kam ich im Gespräch zu dem, was für mich die Geburt Jesu
ausmacht: Im Zentrum steht für mich „die Menschwerdung“.
Jesus zeigt mir wie Menschwerdung passiert und dass auch für mich
Menschwerdung ein Prozess ist, der immer weitergeht und solange
ich lebe, niemals abgeschlossen sein wird.
Menschsein bedeutet Leben, Lebendigkeit und bleibt letztlich ein
Wunder – so wie die Geburt eines Kindes ein Wunder und Heilig ist.
Nicht das was ich mir selber mache oder was ich habe macht mein
Leben aus, sondern das was ich bin – mein Sein. Dieses Sein ist mir
geschenkt und einzigartig.
Weihnachten passiert dort, wo sich Menschen wirklich begegnen.
Weihnachten passiert dort, wo Hoffnung, Vertrauen und Liebe
wächst… dort, wo du dich als Mensch erfährst und spürst… dort, wo
du sein darfst, so wie du bist… Weihnachten passiert in dir!
Gesegnete Weihnachten!
Euer Pfarrer Michael Blassnigg
GOTTESDIENSTORDNUNG
Samstag, 01. Dezember ADVENTBEGINN
18,00-18,15 ADVENTEINLÄUTEN
Sonntag, 02. Dezember 1. ADVENTSONNTAG
10,00 PFARRGOTTESDIENST (W)
(musikalisch umrahmt von der Gschwister-Musi)
f. Innerhofer Erna u. Heinrich u.a. Verwandten
f. Johann Gstrein
f. Antonia u. Richard Gruber
f. Ulrich Bürgler / Fam. Schosser Karin u. Hannes
f. Lilli Entfellner / Fam. Oberaigner
f. Anna u. Franz Lechner, Bachbauer
19,00 Gottesdienst (W)
(musikalisch umrahmt von „Zommklong)
f. Maria Buchner z. St. A. m. E. v. Tochter Verena und
Großeltern Elisabeth u. Sebastian Buchner
f. Gatten u. Vater Johann Horngacher
f. Vater Johann Altenberger / von Tochter Hanni m. Familie
Um ca. 19.30 h Turmblasen und Teeverkauf durch die Jungschar
Dienstag, 04. Dezember Hl. Barbara, Mäthyrin
19,00 Barbarakapelle in Kaprun:
Gottesdienst (E) mit allen 4 Seelsorgern d. Pfarrverbandes
Donnerstag, 6. Dezember der 1. Adventwoche
6,00 R O R A T E (W)
19,00 – 21,00 Anbetung in der Pfarrkirche
Freitag, 07. Dezember Hl. Ambrosius, Bischof v. Mailand
16,30 SWH-Kapelle: Gottesdienst (E)
f. Johann Altenberger / v. Gattin Lisl
f. Maria Kastberger / Gem. Uttendorf, Bgm. Hannes Lerchbaumer
Samstag, 8. Dezember HOCHFEST DER OHNE ERBSÜNDE
EMPFANGENEN JUNGFRAU UND GOTTESMUTTER MARIA
10,00 FESTGOTTESDIENST (W) (musikal. Gestaltung: Kirchenchor)
J
AHRESGOTTESDIENST D
.
KATH
.
F
RAUENSCHAFT
14,00
A
DVENTFEIER D
.
K
ATH
.
F
RAUENSCHAFT IM PFARRSAAL
Sonntag, 09. Dezember 2. ADVENTSONNTAG
10,00 PFARRGOTTESDIENST (E)
(musikalisch umrahmt von „Mitanond“)
f. Katharina Noel z. St. A.
f. Anton Breitfuß / v. Maria Wanger
f. Waltraud Brandner
f. Elisabeth Altenberger u. Gatten Franz
f. Rupert u. Elise Nill u. Enkel Rupert
f. Luzia Lackner u. a. verst. Verw. V. Unterstein
f. Franziska Steger
f. Natalia u. Otte Jesacher, Georg Lehmann u. a. Verst. der Fam.
f. Gatten u. Vater August Lerch z. Gebtg. u. Sohn Rudi m. Tobias
KEIN ABENDGOTTESDIENST!
19,30 Adventblasen beim Musikpavillon
Donnerstag, 13. Dezember der 2. Adventwoche
6,00 R O R A T E (W)
Freitag, 14. Dezember Hl. Johannes vom Kreuz
16,30 SWH-Kapelle: Gottesdienst (W)
f. Lisl Schneider / v. Norbert u. Monika
Sonntag, 16. Dezember 3. ADVENTSONNTAG (Gaudete)
10,00 PFARRGOTTESDIENST (W)
(musikal. umrahmt von Gschwandtner Eva u. Conny Gabriel)
f. Anna Brugger z. St. A.
f. Inge Patsch u. Geschwister z. St.A.
f. Eltern Liselotte u. Anton Ehm u. Eltern Hans u. Frieda Lichtberger
f. Josef Limpl z. Gebtg. u. St.A.
f. Ferdinand Kogler z. St. A.
f. Steger Katharina z. St.A. m. E. v. Gretl, Ferd u. Sepp
f. Maria Millgragmmer u. Anna Gruber / v. Maria Kogler
f. Lisl Ludl u. Fini Altenberger / v. Maria Kogler
f. Alois Steger z. Gebtg.
19,00 Gottesdienst (W) (musikalisch umrahmt von Adam u. Mathias)
f. Cilli Hartl / v. Maria u. Martin Wanger
f. Elisabeth u. Johann Wimmer u. Thomas u. Gertraud Proßegger
f. Vater Alois Steiner z. Sterbetag u. zum Gedenken an unsere Mutter
Margarethe u. unseren Bruder Hans
Luzia u. Anton Hollaus z. St. A. u. a. verst. Verw.
f. Lilli Entfellner / Fam. Hirschbichler, Lanerer
f. Franke Gerd m. E. v. Steffi u. Anton Hollaus
anschließend Turmblasen und Teeverkauf durch die Jungschar
Donnerstag, 20. Dezember der 3. Adventwoche
6,00 R O R A T E (W)
Freitag, 21. Dezember der 3. Adventwoche
16,30 SWH-Kapelle: Gottesdienst (E)
f. Theresia Bacher / v. Regina
f. Maria u. Peter Exenberger u. a. Verst. d. Fam.
Sonntag, 23. Dezember 4. ADVENTSONNTAG (Gaudete)
10,00 PFARRGOTTESDIENST (W)
(musikal. umrahmt von den „Tontauben“)
f. Franz Lackner / v. d. Familie
f. Julia Schmalzl / v. d. Enkelkindern
f. Mutter Maria Brugger z. St. A. m. Einschl. a. Verst. d. Fam.
f. Franz Soder / v. Oppacher Erika
f. Johann Erhardt m. Einschl. v. Mutter Gertraud Erhardt u. Josef Weiß
KEIN ABENDGOTTESDIENST!!!
Montag, 24. Dezember HEILIGER ABEND
7,00 R O R A T E (W) m. Segnung v. Wasser, Kerzen, Weihrauch u. Kreide
(musikal. umrahmt von der Gitarrengruppe Mittersill)
f. Mutter Theresia Nindl z. St. A. m. E. a. Verst. d. Fam. Nindl u. Straßl
f. Rosa u. Peter Abfalterer, Josef Brennsteiner u. Theresia Bacher
f. Johann Altenberger v. Gattin Lisl u. f. Eltern u. Großeltern
Amalia u. Virgil Kupfner
f. Hermine Altenberger u. a. Verst. d. Fam. Altenberger u. Zingerle
f. Mutter Katharina Runde z. St. A.
f Eltern Kathi u. Walter Obertanner
f. alle Verst. der Fam. Lauth
f. Eltern Lisl und Franz Altenberger u. a. Verst. d. Fam. v. Baumoos
16,00 KRIPPENANDACHT gestaltet von der Volksschule
23,00 CHRISTMETTE (W)
(musikalische Gestaltung: Kirchenchor)
f. alle verstorb. Seelsorger unserer Pfarrgemeinde
f. Eltern Maria u. Johann Wöhrer u. Horst Schirmbeck
Dienstag, 25. Dezember HOCHFEST DER GEBURT DES HERRN
WEIHNACHTEN
10,00 FESTGOTTESDIENST (W)
(musikal. umrahmt vom Musikum Mittersill)
Mittwoch, 26. Dezember HL. STEPHANUS
10,00 Schwarzenbachkirche: PFARRGOTTESDIENST (E)
(musikalisch umrahmt vom Klarinetten Ensemble)
mit Segnung von Salz und Wasser mit Weihe vom Johanniswein
f. Margarethe u. Anton Egger m. Einschl. v. To. Rosa u. Vater Josef Rieder
u. Schwester Alexandra Frauengruber
f. Steffi u. Franz Lechner / v. Tochter Anneliese m. Fam.
f. Susanne Pölshofer, Elise Keil, Hubert Keil u. Bruder Heinz
f. Frieda Jakober z.St.A.
f. Eltern Frieda u. Helmut Maier u. Mutter Aloisia Legat
f. Herbert Maier, Maria Maier, u Hans u. Lina Keil
f. a. Verst. d. Fam. Rameseder, Ripper u. Neumayr
f. Irmgard Jochum u. a. Verst. Verw. v. Unterstein
f. Loisi Gföller, Lothar Behrend u. Isodor Zehentner
f. Maria u. Toni Bräuer, Aloisia u. Manfred Steiner u. Theresia Mayerhofer
f. Berta Wallner / von Tochter Christine m. Fam.
f. Franziska, Franz u. Alois Steger
Nach dem Gottesdienst bietet die Pfarre den geweihten Messwein zum
Verkauf an, 1 Flasche mit 0,33 l zu € 2,50
Freitag, 28. Dezember Unschuldige Kinder
16,30 SWH-Kapelle: Gottesdienst (W)
Sonntag, 30. Dezember Fest der Hl. Familie
10,00 PFARRGOTTESDIENST (E)
KEIN ABENDGOTTESDIENST!!!
Montag, 31. Dezember Hl. Silvester I, Papst
17,00 JAHRESSCHLUSSGOTTESDIENST (W)
f. Johann Manzl
f. Gatten u. Vater Johann Horngacher und
Schwester Maria u. Rosina Altenberger
Dienstag, 1. Jänner 2019 HOCHFEST DER GOTTESMUTTER MARIA
Neujahr, Weltfriedenstag
19,00 FESTGOTTESDIENST (W)
Freitag, 04. Jänner der Weihnachtszeit
16,30 SWH-Kapelle: Gottesdienst (E)
Sonntag, 6. Jänner ERSCHEINUNG DES HERRN
10,00 FESTGOTTESDIENST (W)
f. Alois Steger
Anschließend Jause für die Sternsinger u. Begleiter im Pfarrhof
Mittwoch, 9 Jänner ANBETUNGSTAG
EWIGE ANBETUNG IN DER SENIORENWOHNHEIMKAPELLE
8,00 Eucharistische Andacht mit Aussetzung des Allerheiligsten
Anbetung
Einsetzung des Allerheiligsten mit feierlichem Schlusssegen
um 17.00 Uhr
Anbetungszeiten
08,00 - 10,00: Dorf
10,00 - 13,00: Allgemeine Anbetung
13,00 - 14,00: Pölsen, Hofham, Uggl
14,00 - 15,00: Tobersbach, Quettensberg
15,00 - 16,00: Litzldorf, Köhlbichl, Stubach, Schwarzenb.
16,00 – 17,00: Allgemeine Anbetung
Freitag, 11. Jänner der Weihnachtszeit
16,30 SWH-Kapelle: Gottesdienst (W)
Sonntag, 13. Jänner Taufe des Herrn
10,00 PFARRGOTTESDIENST (E)
f. Mutter Christine Nußbaumer z. St. A. m. E. v. Vater Eduard
19,00 Gottesdienst (W)
Ewiges Licht:
Ewiges Licht:Ewiges Licht:
Ewiges Licht:
02.12.-09.12.: Pfarrkirche: f. Johann Altenberger / v. Gattin Lisl
SWH: f. Franz u. Elisabeth Altenberger
09.12.-16.12.: Pfarrkirche: f. Gatten u. Vater Johann Horngacher
SBK: f. Berta Wallner / v. deinen Kindern
16.12.-23.12.: Pfarrkirche: f. Josef Brennsteiner
23.12.-30.12.: Pfarrkirche: f. Rupert Altenberger u. Stanislaus Gondek
u. a. Verst. v. Hinterpölsen
SBK: f. Frieda u. Helmut Maier u. a. Verst. Angehörigen
30.12.-06.01.: Pfarrkirche: f. die Angehörigen Verstorbenen d. Fam. Dreier
06.01.-13.01.: Pfarrkirche: f. Anton Pfeffer / von deiner Familie
Weihnachten - die schöne Zeit -
Glocken klingen weit und breit,
Kerzenlicht in jedem Heim -
Frieden soll auf Erden sein!
Wir wünschen euch allen einen besinnlichen Advent, ein gesegnetes
Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Diakon Josef Wedenig und der Pfarrgemeinderat
TERMINE
PEPP-Babytreff: Mi. 12.12.2018 von 9.00 – 11.00 Uhr im Pfarrsaal
1. Sternsingertreffen: Samstag, 15.12.2018 um 15,00 Uhr im Pfarrhof
Barbarakapelle Kaprun: Di. 04.12.2018 um 19.00 Uhr Festgottesdienst
mit allen 4 Seelsorgern des Pfarrverbandes
Seniorennachmittag: Mo. 03.12.2018 um 14.00 Uhr Nikolaus-Kaffee
im Pfarrsaal
Adventfeier der Kath. Frauenschaft: Sa.. 08.12.2018 um 14.00 Uhr im Pfarrsaal
Frautragen: 08.-23.12.2018 (Nähere Informationen siehe Teilnehmerliste)
Luziapatrozinium: Do. 13.12.2018 um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Niedernsill
mit allen 4 Seelsorgern des Pfarrverbandes
Adventkranzsegnung der Volksschule Uttendorf: Fr. 30.11.2018 um 7.30 Uhr
in der Volksschule
E I N L A D U N G
DER KATHOLISCHEN FRAUENSCHAFT UTTENDORF
am Samstag
den 8. Dezember 2018
zum zur
Jahresgottesdienst
Adventfeier
um 10.00 Uhr und um 14.00 Uhr
in der Pfarrkirche im Pfarrsaal
„25 Jahre Dorfkrippe“
Uttendorfer Kripperlsingen
Mittwoch,
26. Dezember 2018
17:00 Uhr
Stefanitag
Mitwirkende: Kirchenchor,
Bläserensemble der TMK,
Krippenbauverein, Pfarrgemeinderat und Gemeinde Uttendorf.
RÜCKBLICK April-November 2018
T A U F E N
Luisa d. Gudrun u. Cornel Rameseder
Andreas d. Alexandra Gruber
Lara d. Bernadette u. Robert Egger
Daniel d. Cornelia u. Michael Floßmann
Jonas Tobias d. Maria Lackner
Leonie d. Melanie Perus
Markus d. Elisabeth u. Rupert Brugger
Lena d. Stefanie u. Thomas Brandauer
Hannah Theresa d. Siegrid u. Franz Voithofer
UNSERE VERSTORBENEN
Margaretha Windhofer, Pensionistin 88 J.
Anton Breitfuß, Pensionist. 80 J.
Maria Millgrammer, Pensionistin 76 J.
Anna Elisabeth Gruber, Pensionistin 85 J.
Elisabeth Ludl, Pensionistin 99 J.
Elisabeth Altenberger, Pensionistin 80 J.
Theresia Bacher, Pensionistin 98 J.
Johann Rattensberger, Pensionist 67 J.
Lilli Entfellner, Pensionistin, 76 J.
Elisabeth Schneider, Pensionistin 88 J.
Josef Karl Fröhlich, Pensionist 66 J.
Theresia Josefa Franzelin, Pensionistin 66 J.
Margarethe Fischnaller, Pensionistin 91 J.
T R A U U N G E N
Christoph Gaßner u. Kathrin Gaßner
Christoph Noel u. Stephanie Noel
Markus Innerhofer u. Laura Kaserer
Herbert Noel u. Ulrike Noel
Hanns Ritsch u. Jessica Ritsch
Manuel Höllwerth u. Sabrina Schützenschläger
Unser Pfarrteam ist telefonisch erreichbar unter:
Diakon Sepp Wedenig: 0664/422 42 12
Falls Sie den Diakon nicht erreichen:
Pfarrer Michael Blassnigg, Tel. 0676/8746 5722
INFORMATIONEN
INFORMATIONENINFORMATIONEN
INFORMATIONEN
Frautragen im Advent
Die Bilder sollen am 8. Dezember nach dem Gottesdienst in der Kirche abgeholt
werden. Wir bitten euch das Bild jeweils zur vorher vereinbarten Zeit zur nächsten
Familie zu bringen. Wir bitten die Bilder verlässlich am 24. Dezember wieder in
der Kirche abzugeben. Danke!
Krankenkommunion
Für kranke Menschen gibt es die Möglichkeit, die Kommunion am Sonntag nach
der Eucharistiefeier zu Hause zu empfangen. Wer dies möchte, soll sich bitte im
Pfarrhof (Tel. 06563/8256) melden.
Friedenslicht von Bethlehem
Am 24. Dezember kommt, wie jedes Jahr, das „Friedenslicht“
das in der Geburtskirche von Bethlehem entzündet wird, nach
Uttendorf und kann in der Pfarrkirche nach der Rorate abgeholt
werden. Es werden auch geeignete Kerzen zur Mitnahme aufge-
stellt.
Missionskreis
Im Pfarrhof liegen einige Kleinigkeiten:
* Strohsterne
* Weihrauch
* Kerzen
* Weihnachskarten
* Dekoartikel aus Holz etc.
während der Bürozeit zum Kauf auf.
Der Reinerlös kommt dem Blumenschmuck der Pfarrkirche zugute.
Anklöcklergruppen
Auch heuer sind die Anklöckler in der Adventzeit in unse-
rem Pfarrgebiet wieder unterwegs. Soweit es die Zeit und
die Gruppenanzahl der Anklöckler erlaubt, möchten wir
möglichst viele Haushalte in Uttendorf besuchen
Weiters traditionelles Anklöckeln beim Liebenberger
Advent am Samstag. 8.12.2018 um ca. 16.30 Uhr !
Nächste Gottesdienstordnung:
Der nächste Pfarrbrief beginnt am 14.01.2019 und endet mit 31.01.2019.
Wir bitten Messintentionen, Informationen und Artikel bis spätestens Mo.
09.01.2019 im Pfarramt abzugeben.
Viele lange Jahre währte
euer trautes Eheglück.
Und auf das, was euch gewährte,
Gottes Hand, schaut ihr zurück.
Dankbar in des Festes Glanz
und dem schönen Hochzeitskranz!
Unter manchen schweren Tagen
bleichte eures Hauptes Haar.
Freud und Leid habt ihr getragen
seit dem stillen Traualtar.
Drum vernehmt dies liebe Wort:
„Gott sei ferner euer Hort.“
Die kleine Gabe, die ich bringe,
nehmt sie an mit Gütigkeit.
In der Jahre langer Reihe
habt ihr Segen ausgestreut.
Gegen alle, selbst dem Kind
ward ihr freundlich stets gesinnt.
Möge Gottes reicher Segen
eures Alters Tage weihen,
auf des Lebens dunklen Wegen
euch mit Huld stets nahe sein!
Und des Füllhorns reicher Guss
Ströme euch im Überfluss.
Von des Himmels Sternen Höhen
segnen Engel euren Bund.
Gott erhört der Seinen Flehen
von der Erden tiefen Grund.
Ich nun wünsch euch dreierlei:
Lebt noch froh, gesund und sor-
genfrei.
Den Jubelpaaren wünsche ich
noch viele gemeinsame Jahre in
Glück und Gesundheit.
Ich möchte allen die mitgestaltet oder mitgeholfen haben ein herzliches
„Vergelts Gott“ sagen
.
Eure Maria Wanger
Eure Maria WangerEure Maria Wanger
Eure Maria Wanger
Aktion „Bruder in Not“ – SEI SO FREI
Die kath. Männerbewegung ruft auch heuer im Advent wieder unter
dem Motto „Stern der Hoffnung Sei so frei Adventsammlung
Wasser zum Leben“ auf, die Ärmsten der Armen nicht zu vergessen
und bittet daher um eine Spende.
Das Wasser der Kleinbauernfamilien in den Bergen Perus ist geprägt
von Entbehrungen und harter Arbeit. Die Felder werden mühevoll
von Hand bestellt. Trockenheit bedroht die Ernte. Viele Kinder sind
unterernährt.
Carmelina und Julio sind Gemüsebauern im kleinen Dorf
Carnachique. Ihre Felder liegen auf 2.800 Metern Höhe. Gemeinsam
mit den Eltern, Kindern und sieben anderen Familien pflanzen sie
Salate, Tomaten und Zwiebeln. Doch der Regen bleibt immer öfter
aus.
SEI SO FREI hilft: Dringend benötigte Wasserbecken dienen als
Speicher. Damit kann die Trockenzeit überbrückt werden. MINKA,
die Partnerorganisation von SEI SO FREI, begleitet die Familien bei
der Umstellung auf Biolandbau. Helfen wir diesen Advent
gemeinsam den Bergbauernfamilien.
Zum Beispiel:
* 25 Euro versorgen 1 Familie mit Bio-Saatgut
* 43 Euro ermöglichen die Anschaffung eines Ernte-Sets bestehend
aus 1 Scheibtruhe, 1 Pflanzenschere u. 1 Erntemesser
* 500 Euro kostet die Errichtung eines Wasserspeichers für 1 Familie
Helfen Sie gemeinsam mit unserer Pfarre im Rahmen
der Adventsammlung diesen Kindern
Sammelsäckchen für Spenden sind dem
Weihnachtspfarrbrief beigelegt.
Spendenmöglichkeit an SEI SO FREI
IBAN: AT10 3500 0000 0001 4100
Die Spenden sind steuerlich absetzbar
Wenn Du bei der
Sternsingeraktion vom 3.-5. Jänner 2019
in unserer Pfarre Uttendorf mitmachen willst, dann komm am
Samstag, 15. Dezember 2018 um 15.00 Uhr
zum ersten Treffen in den Pfarrsaal Uttendorf.
Auf Dein Mitmachen freut sich
Diakon Josef Wedenig
und bitten um wohlwollende Aufnahme:
Donnerstag, 3. Jänner: Dorf rechte Seite vom Dorfbach bis Post
Dorf linke Seite vom Dorfbach bis Manlitzweg
Freitag, 4. Jänner: Tobersbachstr. ab Post, Tobersbach,
Uggl, Sonnbergstraße, Quettensberg, Pölsen,
Hofham
Samstag, 5. Jänner: Litzldorf, Schwarzenbach, Köhlbichl,
Stubach (ab Bahnhof)
Änderungen vorbehalten!
Als kleines Dankeschön für ihren Einsatz sind alle Sternsinger und Beglei-
ter am 6. Jänner nach dem Sternsingergottesdienst im Pfarrhof zu einer
Jause eingeladen.